Geschichten der pédaleurs

 

Die Seite braucht manchmal etwas länger bis sie geladen ist...

 

Km 20555 - Km 20943_Hyden - Esperance

Nach einem gemütlichen freien Nachmittag in Hyden, packen wir beim kommenden Sonnenaufgang unsere Sachen wieder zusammen, toasten unsere letzten drei Scheiben Brot in der Campingküche und pedalieren in Richtung Norden zum Lake King. Der Wind ist heute unser bester Freund. Jedenfalls am Anfang. Wir haben so starken Rückenwind, dass wir mit pedalieren kaum nachkommen. Holzaalänge, dass das in den kommenden Wochen so bleibt und es weiterhin von West nach Ost pustet. Bitte nicht andersumen. Dank des Windes kommen wir natürlich auch sehr zügig voran. Anders als ursprünglich geplant, entscheiden wir daher, noch an diesem Tag die gesamten 128 Kilometer bis Lake King zu fahren. Die ersten einhunder

Km 20166 - Km 20555_Perth - Hyden

Der Abschied von Rahel und Geoffrey fällt uns wie erwartet sehr schwer. Fast wäre uns ein Tränchen rausgekullert. Aber wir traten dann schnellschnell nach dem Zmorgen in die Pedale und der Meerwind blies die Augen wieder trocken. Wir machen uns auf den Heimweg, zurück in die Schweiz. Also, ähm.... jedenfalls theoretisch. Da wir uns das Tämpelen und Umweglifahren ja mittlerweile verinnerlicht haben, kann sich der Heimweg auch in die Länge ziehen... Zuerst mal fahren wir nach Sydney. Der Weg führt uns direkt an die Küste. Von da aus einmal links abbiegen und dann immer schön dem Veloweg entlang in die City Perth. Nach wenigen Kilometern wird uns vom Strassenrand her gewunken. Geoffrey hat un

Km 20166_Perth

Die Zeit in Perth bei unseren lieben Verwandten vergeht wie im Flug. Wir erleben jeden Tag eine fabelhafte Zeit. Mal sind wir alleine unterwegs, mal mit Tante und mal der ganze Trupp gemeinsam. Wir fahren beispielsweise nach Perth und beklettern den Kings Park oder wir reisen nach Fremantle und begeistern uns für die Fish and Chips, den wunderschönen Strand und trinken eine heisse Schokolade um uns vom soeben über uns ergangenem Hagelsturm aufzutauen. Oder wir machen einen Ausflug zu den Pinnacles und freuen uns auf dem Heimweg über die kuschligen Koalas im Park. Oder wir spazieren entlang der Küste. Auch in Sachen Filme kommen wir nicht zu kurz. Nachdem wir uns während drei Abenden die Bou

freunde
... on tour
folge uns
  • facebook
  • flickr
  • you-tube
archiv

© 2014 by pédaleures.ch - created with Wix.com

  • b-facebook
  • Flickr Basic Black
  • YouTube Black Round